Vortrag in OE2: Dezibel – ganz einfach!

  •   Vortrag OE2

Ein Abend über den Umgang mit dem dekadischen Logarithmus im Amateurfunk

Die Namensgebung des (Dezi) Bel erfolgte zu Ehren von Alexander Graham Bell, der bei seinen Versuchen, die Sprache für Taubstumme in sichtbare Zeichen umzusetzen, das erste elektromagnetische Telefon erfand.

Das Dezibel, kurz dB ist keine wirkliche Einheit, sondern ein Faktor mit dekadisch-logarithmischem Verlauf, der das Verhältnis zwischen zwei Größen über einen weiten Bereich darstellen kann. Das dB kann aber auch zu einer echten Einheit werden, wenn ein Bezugswert festgelegt und eine physikalische Größe in Vielfachen dieses Bezugswertes angegeben wird, zum Beispiel dBi.

So weit, so einfach.

 

Über den Umgang mit dB in der Praxis, über Besonderheiten und Fallstricke wird uns Werner, OE2GAM an diesem Abend informieren.

 

Wir freuen uns auf einen lehrreichen Abend, der auch für die reiferen Semester unter uns interessante Erkenntnisse bieten dürfte. Eingeladen sind wie immer alle an der Materie interessierten Yls und Oms, mit oder ohne Amateurfunkbewilligung.


 

Klubheim des AFVS

5071 Wals-Siezenheim
Mühlwegstraße 26

--> Anfahrtsplan <--